ahnen-foto-recherche.de
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Galerie Go to portal Go to the Main Page

ahnen-foto-recherche.de » Allgemein / General information » Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche » Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche / Basic ideas and aims of Ahnen-Foto-Recherche » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche / Basic ideas and aims of Ahnen-Foto-Recherche
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Yvonne K. Yvonne K. is a female
Administrator


images/avatars/avatar-2.jpg
[meine Galerie]


Registration Date: 18.10.2019
Posts: 70
Land / Country: Deutschland
Stadt / Town: Kempen

Info Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche / Basic ideas and aims of Ahnen-Foto-Recherche Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wodurch wird unsere Ahnenforschung erst interessant und fast ein wenig lebendig ?
Durch eine reine Ansammlung von Daten und Fakten ?Aus meiner Sicht ist dies ganz sicher nicht der Fall !
Wird z.B. ein Franz Müller nicht erst richtig zu einer Person, wenn man ein Gesicht dazu hat ?
Genau, wir wollen doch auch gern im Rahmen unserer Möglichkeiten wissen, wie unsere Vorfahren ausgesehen haben. Auch unseren Kindern möchten wir das gern zeigen.
Und hier setzt die Ahnen-Foto-Recherche an.
Wir sollten nicht auf unseren vorhandenen Fotos hocken und sie keinem Anderen gönnen. Selbst, wenn das gesuchte Foto nicht in unserem eigenem Besitz vorhanden ist, so haben Einige von uns die Möglichkeit, danach zu suchen.
Ancestry und Myheritage sind hierbei nur zwei Möglichkeiten.
Nicht jeder von uns hat die Möglichkeit, nach Scans von Geburts-, Sterbe- oder Heiratseinträgen vor Ort zu schauen. Dies kann schon geografische oder auch finanzielle Gründe haben.Ein Ahnenforscher aus Australien oder Amerika kann wegen eines Eintrags nicht mal schnell nach Europa kommen oder auch anders herum.
Natürlich könnte er auch das entsprechende Amt anschreiben,- jedoch ist auch das mit Kosten verbunden, die nicht Jeder aufbringen kann. Schließlich hat man ja doch meist mehrere Einträge, die man sucht.
Ferner kann man auch nicht über jeden Premium-Akkount, die in Online-Plattformen angeboten werden, verfügen. Finanziell ist das für die Wenigsten machbar.
Dieses Hobby, nämlich die Ahnenforschung, sollte einfach etwas für Jeden sein,- egal ob er über viel oder wenig Geld verfügt.
Laßt uns Ahnenforscher aus allen Kontinenten und Ländern mal in Punkto "Fotos" näher zusammen rücken !
Diese Gedanken waren die Grundlage zur Gründung der Ahnen-Foto-Recherche und ich freue mich, die Mühe investiert zu haben, um dies zu realisieren.
Die Voraussetzung für das Gelingen dieser Idee ist natürlich, daß die Mitglieder dieser Gemeinschaft bereit sind, da zu helfen, wo sie helfen können.
Das bedeutet nicht nur die Recherche nach Fotos, sondern natürlich auch und ganz besonders die Bekanntmachung der Ahnen-Foto-Recherche. Je mehr Mitglieder sich hier zusammenfinden, die wenn möglich auch aus allen Ländern kommen sollten, desto eher hat dieses Projekt auch eine echte Chance.
Alle Mitglieder können aktiv zum Gelingen dieser Idee, die auch noch kostenlos ist, beitragen.
Jeder kennt andere Ahnenforscher, denen er von diesem Board erzählen kann. Man kann auch in anderen Ahnenforscher-Gruppen und anderen Ahnenforscher-Foren Werbung für die Ahnen-Foto-Recherche machen. Fragt aber bitte vorher den zuständigen Admin, ob dies erlaubt ist.
Warum ein Board und keine Facbook-Gruppe ?
Ich bin selbst in einigen Facebook-Gruppen, die sich mit Ahnenforschung beschäftigen. Diese sind sicher auch gut.
Aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß da Vieles an einem vorbei geht, wenn man die Gruppe nicht mehrmals am Tag besucht. Nun ist man ja meist in mehreren Gruppen und da verpaßt man aus zeitlicher Hinsicht doch so einiges. Wie in den Regeln schon erwähnt, man hat ja auch noch ein reales Leben, wo man z.B. auch noch arbeiten geht oder die Familie zu versorgen hat.
In einem Board sehe ich sofort , was ich noch nicht gelesen habe. In einer Facebook-Gruppe rutscht es einfach nach unten durch.
Ich denke einfach, dass hier die Übersicht besser gegeben ist, als in einer Facebook-Gruppe.
So, nun ist es an Euch, aus dem, was ich als Grundlage geschaffen habe, etwas zu machen und die Ahnen-Foto-Recherche mit Leben zu füllen.
Auf ein gutes Gelingen !


What makes our genealogical research interesting and almost a little lively ?
By a pure collection of data and facts ?
From my point of view this is certainly not the case !
For example, does a Franz Müller really become a person when you have no face for him ?
Exactly, we would also like to know what our ancestors looked like within the scope of our possibilities. We would also like to show this to our children.
And this is where the Ahnen-Foto-Recherche begins.
We should not sit on our existing photos and not grant them to anyone else. Even if the photo you are looking for is not in our own possession, some of us have the possibility to search for it. Ancestry and Myheritage are only two possibilities.
Not all of us have the opportunity to look for scans of birth, death or marriage records on the spot.
This can have geographical or financial reasons.
An ancestor researcher from Australia or America can't even come to Europe quickly or the other way around because of an entry.
Of course, he could also write to the appropriate office - but this is also associated with costs that not everyone can afford. After all, you usually have several entries that you are looking for.
Furthermore, one cannot have every premium purchase offered on online platforms at one's disposal. Financially this is not feasible for very few people.
This hobby, namely genealogy, should simply be something for everyone - regardless of whether they have a lot or little money.
Let us ancestor researchers from all continents and countries move times as regards photos closer together!
These thoughts were the basis for the foundation of the Ahnen-Foto-Recherche and I am glad to have invested the effort to realize this.
The condition for the success of this idea is of course that the members of this community are ready to help where they can.
That means not only the search for photos, but naturally also and completely particularly the proclamation of the Ahnen-Foto-Recgherche.
The more members there are, who should come from all countries if possible, the more this project has a real chance.
All members can actively contribute to the success of this idea, which is also free of charge.
Everyone knows other ancestor researchers to whom he can tell about this board. You can also promote Ahnen-Foto-Recherche in other ancestor research groups and other ancestor research forums.
But please ask the responsible admin if this is allowed.
Why a board and not a Facbook group ?
I am myself in some Facebook groups dealing with genealogy. These are surely also good.
But I have made the experience that many things pass you by if you don't visit the group several times a day. Well, you're usually in several groups and you miss a lot from a temporal point of view.
As already mentioned in the rules, you also have a real life, where you can go to work or take care of your family.
In a board I see immediately what I have not read yet. In a Facebook group it just slips down.I simply think that the overview is better here than in a Facebook group.

So, now it is up to you to make something out of what I have created as a basis and to fill the Ahnen-Foto-Recherche with life.
To a good success !


__________________
Was Du heute kannst besorgen,das verschiebe nicht auf morgen !
Jedoch :
Dinge, die mir widerstreben,verschiebe ich aufs nächste Leben !

27.10.2019 14:45 Yvonne K. is offline Send an Email to Yvonne K. Homepage of Yvonne K. Search for Posts by Yvonne K. Add Yvonne K. to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
ahnen-foto-recherche.de » Allgemein / General information » Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche » Grundgedanken und Ziele der Ahnen-Foto-Recherche / Basic ideas and aims of Ahnen-Foto-Recherche

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH